• Walter Gasperi

White Snake – Die Legende der weißen Schlange


Visuell berauschender chinesischer Animationsfilm um einen Menschen, der sich in eine Schlangen-Dämonin verliebt. Die großartige Vorgeschichte zu einem beliebten chinesischen Märchen ist bei Eurovideo auf DVD und Blu-ray erschienen.


Nach einem missglückten Anschlag auf einen finsteren General, der alle Schlangen im Reich fangen lässt, um sich damit Unsterblichkeit zu sichern, wird die Schlangen-Dämonin Bai vom jungen Ah Xuan gefunden. Obwohl Feindschaft zwischen den Menschen und den Dämonen besteht, kümmert er sich um Bai, die jede Erinnerung verloren hat, und verliebt sich rasch in sie.


So begibt sich Ah Xuan mit ihr auf eine Reise, um ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen. Dabei werden sie aber nicht nur von den Schergen des Generals verfolgt, sondern stehen mit ihrer grenzüberschreitenden Liebe auch zwischen allen Fronten.


Meisterhaft beschwören Ji Zhao und Amp Wong in ihrer Vorgeschichte zu einem berühmten chinesischen Märchen diese märchenhafte Welt und begeistern mit großartigen Landschaftstotalen. Mit viel Liebe zum Detail sind die unterschiedlichen Schauplätze gestaltet von der Stadt der Schlangenfänger über eine Flussfahrt bis zur Werkstatt der Himmlischen Jade, in der eine Opium rauchende junge Fuchsfrau im Minirock, die Fäden zieht.


Leichthändig wechselt das Regieduo auch zwischen romantischen Momenten und Action-Szenen, lässt die Protagonisten wie bei klassischen Martial-Arts-Filmen – oder eben Wuxia, wie die chinesische Variante heißt - über Dächer flitzen, durch die Lüfte fliegen und sich ausgiebig duellieren. Mit Xuans Hund, den Bai mit ihren Zauberkünsten zum Sprechen bringt, fehlt zudem ein an Disney-Filme erinnernder Sidekick nicht, durch den auch der Witz nicht zu kurz kommt.


Prägnant werden auch der Heldin und der vom Herrscher geschundenen, aber hilfsbereiten Dorfbevölkerung, der finstere General und seine Schergen, aber auch die unversöhnlich zum Kampf gegen die Menschen aufrufende Führerin der Schlangen-Dämonen gegenübergestellt. Ganz auf der Höhe der Zeit ist der Film auch mit seiner starken weiblichen Protagonistin, etwas blass bleibt dagegen die Zeichnung der einzelnen Figuren.


Ein echtes Fest für die Augen ist dieser Film somit, allein der finale Showdown fällt im Stile von Hollywood Action- und Katastrophenfilmen zu bombastisch und zu lang aus. Da geraten dann doch – zumindest vorübergehend - die menschliche Komponente und die Tragik der Liebesgeschichte zwischen Bai und Ah Xuan in den Hintergrund.


An Sprachversionen bietet die bei Eurovideo erschienene DVD und Blu-ray die Originalfassung in Mandarin sowie die deutsch synchronisierte Fassung, zu der auch Untertitel für Hörgeschädigte zugeschaltet werden können. Die Extras umfassen neben einem Making of und einem Q & A mit dem Regisseur, Storyboardszenen zum Film, Musikvideos sowie vor allem drei Szenen, die mit der Gegenüberstellung von Animation und Realfilm Einblick in die Produktion dieses zauberhaften Märchenfilms bieten.


Trailer zu "White Snake - Die Legende der weißen Schlange"